Tag des deutschen Apfels 2020
11. Januar 2020 in Deutschland

Der Tag des deutschen Apfels wird gefeiert am 11. Januar 2020. An diesem Tag wird nicht irgendein Apfel gefeiert, sondern der deutsche Apfel. Der Kulturapfel ist eine weithin bekannte Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse. Er ist eine wirtschaftlich sehr bedeutende Obstart. Die Frucht des Apfelbaumes wird Apfel genannt. Äpfel werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau als auch zur Zierde angepflanzt. Außerdem wird ihnen eine Wirkung als Heilmittel zugeschrieben. Als die Frucht schlechthin symbolisieren Apfel und Apfelbaum die Themenbereiche Sexualität, Fruchtbarkeit und Leben, Erkenntnis und Entscheidung sowie Reichtum.

Das fleischige Gewebe, das sog. Fruchtfleisch, des Apfels, das normalerweise als Frucht bezeichnet wird, entsteht nicht aus dem Fruchtknoten, sondern aus der Blütenachse. Der Biologe spricht daher von Scheinfrüchten. Die Apfelfrucht – für die der Apfel typisch ist – ist eine Sonderform der Sammelbalgfrucht. Ein Balg besteht aus einem Fruchtblatt, das an einer Naht mit sich selbst verwächst. Innerhalb des Fruchtfleisches entsteht aus dem balgähnlichen Fruchtblatt ein pergamentartiges Gehäuse. Im Fruchtfleisch selbst sind höchstens noch vereinzelt Steinzellennester enthalten.Entstehen in einer Blüte aus zwei oder mehr Fruchtblättern mehrere miteinander verwachsene Balgfrüchte, so spricht man von einer Sammelbalgfrucht. Sammelbalgfrüchte entstehen stets aus oberständigen Fruchtknoten. Da sich die Einzelbälge zur Samenreife öffnen, gehören Balg- und Sammelbalgfrüchte zu den Öffnungsfrüchten. Sammelbalgfrüchte treten unter anderem bei vielen Magnolienähnlichen, bei Hahnenfußgewächsen, Pfingstrosen und Spiersträuchern auf. (Mit Material von: Wikipedia)

Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

 

Apfelfest 2019

Ein Rückblick in Bildern auf das 24. Apfelfest, welches am 14. und 15. September 2019 auf dem Obsthof Riess in Geitelde stattfand.

Tip: Weitere Bilder früherer Veranstaltungen finden Sie hier:
Apfelfest 2018, Apfelfest 2017, Apfelfest 2016, Apfelfest 2015, Apfelfest 2014, Apfelfest 2012, Tag des offenen Hofes 2012

Foto: Ida Wittenberg, Braunschweiger Zeitung
Foto: Ida Wittenberg, Braunschweiger Zeitung

Naschen erlaubt!

Presseartikel in der Braunschweiger Zeitung zur Erdbeersaison

Direkt in den Mund. Süß und saftig. Direkt vom Erdbeerfeld genascht, schmeckt’s am besten. Wir sind auf dem Obsthof Rieß in Geitelde. Dort wird schon geerntet.Betritt man die schmalen Pfade der Plantage und bückt sich ein wenig, steigt schon der Erdbeerduft in die Nase. Himmlisch …

Lesen Sie den ganzen Artikel auf den Seiten der Braunschweiger Zeitung!

Obsthof Riess | Geiteldestraße 75 | 38122 Braunschweig | 0 53 00 / 91 01-0 | info@obsthof-riess.de |